Life Coaching

Was ist Life Coaching? Warum Life Coaching?

Betrachtet man den Ursprung des Wortes Coach/Coaching, dann kommt dieser aus dem Bereich des Sportes. Dabei betreut, berät und trainiert der Coach einen Sportler oder ein ganzes Team. Er vermittelt Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten an diese, um ihnen dabei zu helfen, ein Ziel zu erreichen.

Genauso verhält sich dies auch beim Life Coach. Hierbei stehst du im Mittelpunkt und es geht dabei um den Erfolg im echten Leben. Wobei du vorgibst, was dein Thema ist und welches Ziel du in welcher Geschwindigkeit erreichen möchtest. Es geht unter anderem um persönliche Ziele, Träume und die Findung und Erfüllung deiner Lebensvision.

Ich stütze mich hierbei auf eine personenzentrierte und lösungsorientierte Gesprächsführung auf Augenhöhe mit Hilfe systemischer Fragestellung. Ich unterstütze dich dabei, deine Potentiale zu entfalten, wichtige Lebensfragen zu klären und positive Veränderungen in einem oder mehreren Lebensbereichen zu erzielen. Hierbei kombiniere ich unterschiedliche Methoden und Arbeitsansätze miteinander.

Was Life Coaching nicht ist:

▪ Life Coaching ist keine psychologische oder psychiatrische Therapie!

Beim Life Coaching liegt der Fokus im Hier und Jetzt mit dem Ziel, die Zukunft zu planen. Traumatische Erlebnisse aus der Vergangenheit oder Erkrankungen werden bei einem Life Coaching nicht aufgearbeitet. Für mich ist es ganz wichtig klarzustellen, dass, falls ich den Eindruck während des Coachings habe, dass eine Therapie notwendig ist, ich dies immer klar formulieren werde und entsprechende Empfehlungen mache.

▪ Life Coaching ist kein Mentoring!

Ein Mentor besitzt fachspezifisches Wissen, er unterstützt und gibt Rat und macht Vorschläge. Ein Life Coach stellt die richtigen Fragen, denn die Antworten dafür liegen schon in dir.